Marie-Luise Angerer

Projekt 7 / 30

if on the silk road, a traveler
 
if on the silk road, a traveler Thumbnail #1
if on the silk road, a traveler Thumbnail #2
if on the silk road, a traveler Thumbnail #3
if on the silk road, a traveler Thumbnail #4

if on the silk road, a traveler

Personen:

Mi You m.youmail.khmde

Geboren 1987 in Beijing, China. Studium an der Kunsthochschule für Medien Köln seit 2012.

Website:
infinityingeneral.tumblr.com

Mitarbeit:
Kamera: Tian Dong

Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln

Projektart:
Diplom

Entstehungsjahr: 2014
Kategorie: Installation

Betreuung:
Prof. Dr. Marie-Luise Angerer
Prof. Mathias Antlfinger
Prof. Ute Hörner

Quelle:
Projektarchiv der Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archivkhmde

"if on the silk road, a traveler" beschäftigt sich mit der Erfahrung von (un)persönlichen Fahrten auf der alten Seidenstraße. Es ist ein Brettspiel, ein Archiv, eine spekulative Archäologie-Sitzung, ein Schreibgerät von möglichen Geschichten, und viele mehr. Das Spiel bietet den Spielern eine Möglichkeit, geografisch die Seidenstraße entlang voranzukommen und im Laufe dessen eine Reihe von Rollen zu spielen, die sowohl historisch als auch zeitgenössisch, real und fiktiv sind. Ein reichhaltiges Archiv von Materialien, einschließlich Dokumente, Bilder sowie Videos ergänzt die Rollen und die Spieler werden ermutigt, sie zu lesen, Bedeutungen von denen herauszufinden und darüber zu spekulieren. Wie die Seidenstraße mit all seinen trans-historischen Einwohnern und Reisenden weiterlebt kann das Spiel theoretisch endlos fortfahren und verweist auf das Gefühl, welches Nietzsches "every name in history is I" nicht unähnlich ist.

Weitere Projekte: