Marie-Luise Angerer

Projekt 17 / 30

Mariame - an initiation to the body
 
Mariame - an initiation to the body Thumbnail #1

Mariame - an initiation to the body

Personen:

Ilana Paterman Brasil ilanapatermangmailcom

Geboren 1982 in Petrópolis, Rio de Janeiro, Brazil. Studium an der Kunsthochschule für Medien Köln von 2010 bis 2012.

Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln

Projektart:
Diplom

Entstehungsjahr: 2012
Länge: 00:34:27
Kategorie: Dokumentarfilm

Betreuung:
Prof. Matthias Müller
Prof. Marie-Luise Angerer
Dr. des.Anneka Metzger

Quelle:
Projektarchiv der Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archivkhmde

Dieser Film ist meine Diplom-Abschlussarbeit für die KHM. Darin geht es um den Verwandlungsprozess von Mariame, einer Französin mit afrikanisch-karibischen Wurzeln, die körperlich-spirituelle Rituale in Salvador da Bahia (Brasilien) erkundet. Manifestationen der afrobrasilianischen Kultur, wie der Tanz-Kampf Capoeira und die religiösen Rituale des Candomblé bilden hierbei den Mittelpunkt. In diesen Ritualen ergründet die Protagonistin ihre Weiblichkeit in einem intuitiven Prozess. Da Mariame sich auch über "männliche" Charakteristika wie Aggressivität und Kraft identifiziert, sucht sie nach einer Weiblichkeit jenseits der westlichen Definition. Auch ihre Gaben als Hellseherin und Heilerin sind hierbei von Bedeutung.

Weitere Projekte: