Kunst - und Medienwissenschaften

Projekt 2 / 30

Konzert für Orgel und Pyrotechnik
 
Konzert für Orgel und Pyrotechnik Thumbnail #1
Konzert für Orgel und Pyrotechnik Thumbnail #2
Konzert für Orgel und Pyrotechnik Thumbnail #3
Konzert für Orgel und Pyrotechnik Thumbnail #4

Konzert für Orgel und Pyrotechnik

Personen:

Lea Letzel maillealetzelde

Geboren 1984 in Starnberg, Germany. Studium an der Kunsthochschule für Medien Köln seit 2012.

Mitarbeit:
Orgel: Domink Susteck
Pyrotechnik: Lea Letzel

Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln

Projektart:
Diplom

Entstehungsjahr: 2015
Kategorie: Konzert, Lichtinstallation

Betreuung:
Prof. Heide Hagebölling-Eisenbeis
Prof. Anthony Moore
Prof. Peter Bexte

Quelle:
Projektarchiv der Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archivkhmde

Die Konzert - Installation BOOM FREQUENCY lässt zwei musikalische Dialogpartner aufeinandertreffen, deren Verhältnis eigentlich von einer strengen Hierarchie geprägt ist: Beim Zusammenspiel von Musik und Feuerwerk übernimmt das Feuerwerk normalerweise eine untergeordnete Rolle. Es untermalt die musikalischen Bewegungen und fügt ihnen eine spektakuläre, visuelle Komponente hinzu. Zusammen mit dem Organisten Dominik Susteck habe ich die Grundlage für eine konzeptionelle Improvisation in festem Rahmen entwickelt, die Feuerwerk und Orgel als kammermusikalische Duopartner gleichwertig aufeinandertreffen lässt. Mit den spezifischen Tönen von Schnurraketen und dem Knistern von Silberwasserfällen wurde in der Kirche Kunst-Station St.Peter der Kölner Jesuitengemeinde das Feuerwerk zurück in die Kirche geholt und die klanglichen Qualitäten pyrotechnischer Effekte zum gleichwertigen Mitspieler gemacht.

Weitere Projekte: