Kunst - und Medienwissenschaften

Projekt 20 / 30

View the scenes: Killingfield
 
View the scenes: Killingfield Thumbnail #1
View the scenes: Killingfield Thumbnail #2
View the scenes: Killingfield Thumbnail #3
View the scenes: Killingfield Thumbnail #4

View the scenes: Killingfield

Personen:

Changje Hong hchangiegmailcom

Geboren 1975 in Seoul, South Korea. Studium an der Kunsthochschule für Medien Köln von 2008 bis 2011.

Eine Produktion der Kunsthochschule für Medien Köln

Projektart:
Diplom

Entstehungsjahr: 2011
Kategorie: Fotoarbeit

Betreuung:
Prof. Boris Becker
Andreas Hirsch
Prof. Dr. Peter Bexte

Quelle:
Projektarchiv der Kunsthochschule für Medien Köln
Copyright: KHM / Autoren
Kontakt: archivkhmde

Meine bisherige Arbeit setzte sich vor allem mit mir selbst auseinander. In meiner Diplomarbeit möchte ich mich mit der Geschichte bzw. dem Leben anderer Menschen beschäftigen.

Der Krieg war und ist bis heute von ständiger Präsenz in der Geschichte der Menschheit. Krieg ist Ursache für Leid und Tod und verändert das Leben vieler für immer. Aber was bleibt nach dem Krieg zurück, an was erinnern wir uns?

Orte, die Schauplätze eines Krieges waren, verändern sich im Laufe der Zeit und lassen nur noch wenige oder gar keine Spuren des Geschehens zurück.

Die Diplomarbeit soll am Anfang einer über längere Zeit angelegten Werkgruppe stehen, die sich mit ehemaligen Kriegsschauplätzen und deren heutigem Zustand beschäftigt.
Den Ausgangspunkt sollen einige Schlachtfelder des Zweiten Weltkriegs bilden. Orte, an denen sich die Landschaft über die Zeit wieder normalisiert hat und heute beinahe wie unberührt erscheinen. Diese Orte plane ich am gleichen Tag und zur gleichen Zeit aufzunehmen, zu denen auch die Schlachten stattgefunden haben.

Durch diese Arbeit versuche ich die Erinnerung an das Geschehen wach zu halten.

Weitere Projekte: