Grenzen der Archive

Veröffentlichungen

Peter Bexte, Valeska Bührer, Stephanie Sarah Lauke (Hg.): An den Grenzen der Archive. Archivarische Praktiken in Kunst und Wissenschaft, Berlin: Kadmos Verlag 2016. Mit Beiträgen von Reem Akl, Lotte Arndt, Friedrich Balke, Peter Bexte, Lisa Bosbach, Valeska Bührer, Michael Crone, Susanne Foellmer, Paul Klimpel, Corinna Kühn, Stephanie Sarah Lauke, Boris Nieslony, Sven Spieker und Renate Wöhrer (im Druck).

2016

Valeska Bührer, Stephanie Sarah Lauke: »Archivarische Praktiken in Kunst und Wissenschaft. Eine Einführung«, in: Peter Bexte, Valeska Bührer, Stephanie Sarah Lauke (Hg.): An den Grenzen der Archive. Archivarische Praktiken in Kunst und Wissenschaft, Berlin, S. 9–23 (im Druck).

Valeska Bührer: »Zwischen Archiv und Künstlerprojekt. Die Arab Image Foundation in Beirut«, in: Peter Bexte, Valeska Bührer, Stephanie Sarah Lauke (Hg.): An den Grenzen der Archive. Archivarische Praktiken in Kunst und Wissenschaft, Berlin, S. 39–55 (im Druck).

Stephanie Sarah Lauke: »Kunstgeschichte mit den Rundfunkarchiven schreiben – methodologische Chancen und Herausforderungen«, in: Peter Bexte, Valeska Bührer, Stephanie Sarah Lauke (Hg.): An den Grenzen der Archive. Archivarische Praktiken in Kunst und Wissenschaft, Berlin, S. 189–204 (im Druck).

Peter Bexte: »Disjecta membra. Betrachtungen zum Einsturz des Historischen Archivs der Stadt Köln«, in: ders., Valeska Bührer, Stephanie Sarah Lauke (Hg.): An den Grenzen der Archive. Archivarische Praktiken in Kunst und Wissenschaft, Berlin, S. 205–226 (im Druck).

Stephanie Sarah Lauke: »Der Fernsehmitschnitt als Aktualisierung und Dokument der Erfahrung von Videokunst«, in: Klaus Krüger, Christian Hammes, Matthias Weiß (Hg.): Kunst/Fernsehen, Paderborn, S. 247–263 (im Druck).

2015

Valeska Bührer, Stephanie Sarah Lauke: »An den Grenzen der Archive. Ein Tagungsresümee«, in: Rundfunk und Geschichte, Jg. 41, H. 3–4, S. 59–61.

Stephanie Sarah Lauke: »Verbesserungswürdig. Ein Erfahrungsbericht zu den Zugangsregelungen der öffentlich-rechtlichen Rundfunkarchive«, in: Rundfunk und Geschichte, Jg. 41, H. 3–4, S. 47–49.

2014

Stephanie Sarah Lauke: »Slow Actions: transformative approach to documenting moving image installations«, in: Hélène Dubois, Joyce H. Townsend, Jilleen Nadolny, Sigrid Eyb-Green, Stefanos Kroustallis, Sylvie Neven (Hg.): Making and Transforming Art: Technology and Interpretation, London, S. 145–146 (Poster zum Artikel).

Stephanie Sarah Lauke, Dirk Specht: »Zerfallen & Verschwinden. Paradoxien des Sammelns«, in: »verlieren«, off topic Zeitschrift für Medienkunst, Nr. 5, Köln, S. 26–34.

2013

Valeska Bührer: »An den Grenzen der Archive – Der Künstler als Archivar«, in: Ulrich Hägele, Irene Ziehe (Hg.): Fotografie und Film im Archiv, Münster u. a., S. 222−229.

2012

Valeska Bührer: »Vom (Un)Wissen der Archive«, in: »zulassen«, off topic – Zeitschrift für Medienkunst, Nr. 4, Köln, S. 120−121.

Stephanie Sarah Lauke: »Streaming Video Art. Beobachtungen zur Onlinedistribution und -präsentation von Videokunst«, in: Broadcast yourself? Versprechung und Enttäuschung, Hamburg, S. 69–84 (= Hamburger Hefte für Medienkultur, Nr. 12).

 

 

KHM-Logo